Datenschutz

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

 

Wir können - und können anders

 

Formenbau Althaus wurde im Jahre 1986 gegründet. Durch die stetige und konsequente Weiterentwicklung genießt das Unternehmen im Markt einen ausgezeichneten Ruf als Hersteller komplexer Werkzeuge und Formen.Weltweit sind unsere Formen und Werkzeuge im Einsatz. Selbst komplexe Projekte mit ganzen Baugruppen stellen für uns kein Problem dar. Flexibilität und Einsatzbereitschaft unserer qualifizierten Mitarbeiter sind hierbei ein großer Wettbewerbsvorteil - überzeugen Sie sich von unserem Können.
Unser Kundenkreis erstreckt sich dabei von der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Weiße Ware, Heizung- und Sanitärtechnik, Elektrotechnik, Büroartikel bis hin zur Medizintechnik, u.v.m.

Wir sind uns der Verantwortung gegenüber unseren Kunden bewusst. Qualität wird bei uns von jedem Mitarbeiter produziert, von unseren Fachleuten ständig geprüft und mit den effektivsten Methoden dokumentiert. Zertifiziert ist unsere Arbeit nach ISO 9001: 2015. Erst nach genauer Prüfung und Abmusterung verlassen die Werkzeuge und Vorrichtungen unser Haus.

  • Ueber Uns1

 

 

Seit 1986 keine halben Sachen

 

› Investition in eine neue 5-Achs-Fräsmaschine zur HSC- und Grafitbearbeitung mit Nullpunktspannsystem ‹
› Zertifizierung nach ISO 9001:2015 ‹
› Umstellung auf zeichnungslose Fertigung ‹

2017 links

› Erstellung einer neuen Homepage ‹
› Zurzeit 7 Facharbeiter und 1 Azubi ‹

2016 rechts

› Ausstellung des Betriebes auf der wtb Messe ‹
› Mitgliedschaft im wi-swf ‹
› Investition im CAD/CAM Bereich – neue Software Cimatron ‹
› Konstruktion nun über Cimatron – durchgängige CAD/CAM-Lösung wurde geschaffen ‹
›Zurzeit 12 Facharbeiter und 3 Azubis ‹

2015 links

› Investition in einen Firmenwagen ‹
› Neuinvestition Tieflochbohrmaschine TLF-660-4 ‹
› Umstellung Auftragswesen nun auch komplett über Datev ‹
› Hallenumbau, zur Schaffung weiterer Büroplätze ‹

2014 rechts

› Neuinvestition in eine Laserschweißanlage ‹
› Investition einer Tuschierpresse BV-26E ‹
› Anschaffung eines neuen Transporters ‹
› Umstellung der Buchführung, nun im eigenen Haus per Datev ‹
› Zurzeit 12 Facharbeiter und 2 Azubis ‹

2013 links

› zur Zeit 12 Facharbeiter und ab 01.08.2012 eine Auszubildende ‹
› Konstruktion nun auch über SolidWorks ‹
› Neuinvestition Drahtmaschine Mitsubishi MV2400S ‹
› Anschaffung eines weiteren Transportfahrzeuges ‹
› Anschaffung eines weiteren Poliergerätes ‹

2012 Rechtbundig Neu

› Ingo Rath ist alleiniger Geschäftsführer ‹
› Neuinvestition einer Schweißanlage Cronitex TIG-Master 230-M ‹
› Neuinvestition DMU85monoblock ‹
› Eintritt in den VDWF ‹
› zur Zeit 10 Facharbeiter ‹

2011 Linksbundig Neu

› zur Zeit 10 Facharbeiter ‹
› Umstellung der Konstruktion auf Thinkdesign ‹

2010 Rechtsbundig Neu

› Umstellung der Erodiertechnik von Kupfer – auf Graphitelektroden ‹
› Neuinvestition OPS Speed Hawak550 ‹
› Neuinvestition OPS Gantry Eagle500 ‹

2009 Linksbundig Neu

› Anschaffung eines Transportfahrzeuges ‹

2007 Rechtsbundig  Neu

› Neugründung der jetzigen Firma Formenbau Althaus GmbH mit ‹
den beiden Geschäftsführer Manfred Althaus und Ingo Rath

2005 Linksbundig Neu